Emilia Romagna - Region

Die italienische Schlemmerregion Emilia Romagna wartet mit großen Namen auf: Parma, Bologna und Modena ... Die Emilia-Romagna ist eine der reichsten italienischen Regionen. Sie grenzt im Norden an den Po, im Osten an die Adria und im Süden an den Apennin sowie an SanMarino. Fruchtbare Ebenen, bezaubernde Landschaften und die zauberhaften Städte sind reich an Geschichte und Kunst.

Quelle: ENIT

Zurück zu: Emilia Romagna

Andreas Modery, Seideneckstraße 18, 81243 München, Telefon 089/88 99 81 91, Telefax 089/88 99 81 92