Kampanien - Die Gegend um den Vesuv

Wer Vesuv sagt, sagt Kampanien. A Muntagna (der Berg) nennen die Neapolitaner den berühmtesten Vulkan der Welt und Wahrzeichen der Stadt, der mit seiner perfekten Form den Golf von Neapel umschließt. Auf dem majestätischen Kegel herrscht eine unruhige und reizvolle Atmosphäre. Der Vesuv ist der einzige aktive Vulkan des kontinentalen Europas und auch einer der gefährlichsten, weil das ihm zu Füßen liegende Gebiet dicht besiedelt ist; die Häuser liegen bis zu 700m hoch. Der linke Gipfel ist der Monte Somma (1133 m), der Rechte der Cono Vesuviano (1281 m). Sie trennt eine Senke, die sogenannte Valle del Gigante, die wiederum in Atrio del Cavallo im Westen und Valle dell Inferno im Osten geteilt ist.

Zurück zu: Kampanien

Andreas Modery, Seideneckstraße 18, 81243 München, Telefon 089/88 99 81 91, Telefax 089/88 99 81 92