Kampanien - Die Küste von Sorrent

Im Tyrrhenischen Meer eingebettet scheint sie fast Capri zu berühren und erstreckt sich von Castellammare di Stabia bis Punta Campenella, das die unsichtbare Grenze zwischen Golf von Neapel und dem von Salerno bildet. Die abwechslungsreiche Landschaft der sorrentinischen Halbinsel mit ihren Terrassengärten, Bergen und Steilklippen zieht schon seit 200 Jahren Besucher aus aller Welt an. Der bekannteste Ort der sorrentinischen Halbinsel ist Sorrent, das sich in traumhafter Lage auf weißen Steilklippen erhebt.

Zurück zu: Kampanien

Andreas Modery, Seideneckstraße 18, 81243 München, Telefon 089/88 99 81 91, Telefax 089/88 99 81 92