Sizilien - Taormina und der Osten Siziliens

Taormina ist eine Stadt am Ende des Stiefels von Italien, an der Ostküste Siziliens. Aufgrund der malerischen Landschaft, des sommerlichen Klimas und zahlreicher historischer Sehenswürdigkeiten entwickelte sich die Stadt zu einem der wichtigsten Touristenzentren Siziliens. Besonders berühmt und sehenswert sind das antike Theater und die Flaniermeile Corso Umberto. Aber auch die kleine Insel Isola Bella vor der Küste Taorminas ist ein wunderbares Ziel für Ausflüge.

Zurück zu: Sizilien

Andreas Modery, Seideneckstraße 18, 81243 München, Telefon 089/88 99 81 91, Telefax 089/88 99 81 92